Exclusive Change@Work Circle

In vier Sessions (je 1,5 Tage) pro Jahr gewinnen Sie neue Perspektiven und wertvolle Impulse, wie Sie Ihren Change am wirkungsvollsten aufsetzen können, um eine breite Akzeptanz zu schaffen und Ihre Mitarbeiter*innen zu aktiver Teilhabe zu inspirieren.

Zeitinvest: 4 Veranstaltungen bis Mitte 2022 zu je 1,5 Tagen
Beginn: Am ersten Tag um 13:00 Uhr – Ende: Am zweiten Tag um 17:00 Uhr
Preis: 5.000, – € pro Unternehmen mit je 2 Teilnehmern
Exklusiver Rahmen: Max. 8 Unternehmen
Format: Virtuell via MS Teams und Miro

Ablauf

  • Im ersten Treffen sammeln wir die Themen, die bearbeitet werden sollen. Dieses Backlog ist unser inhaltlicher Leitfaden, der den Handlungsbedarfen der Teilnehmenden entsprechend pro Session aktualisiert und priorisiert wird. Daneben stellen wir das „Change@work“-Konzept vor, welches neue Möglichkeiten schafft, Erfahrungen zu reflektieren („reload“), Impulse aufzunehmen und den Change zu verändern.
  • Wichtig ist uns der offene Austausch in einem geschützten Rahmen. Wir beginnen mit einer persönlichen Vorstellung der Teilnehmenden, ihrer Unternehmen, ihrer Change-Vorhaben, der jeweiligen Anlässe und ihrer Rolle darin.
  • Passende Denk-Modelle zum Umgang mit Komplexität werden erläutert und die Change-Projekte der Teilnehmenden im Laufe der Treffen mit Feedback-Schleifen (z.B. Sounding Board, u.a.) unterstützt.
  • Beispiele für moderne Ansätze werden im Plenum demonstriert und mit Fresh-ups auf die Fragen der Teilnehmenden angewendet.
  • Break-out-Sessions ergänzen die Arbeit im Plenum. Darin können wir in Kleingruppen pro Treffen ca. 2 Cases bearbeiten. Dazu gehören Frage-Antwort-Runden und ggf. die Simulation und Vorbereitung der Umsetzung in der Praxis der Teilnehmenden.
  • Die Ergebnisse: Neue Impulse zum Change-Verständnis, Hinweise zur effektiven Kombination mit (Digitalisierungs-)Strategien u.a. sowie persönliche Roadmaps für die nächsten Schritte.

Sie…

  • …erkennen Handlungsräume und neue Impulse für Ihr Projekt
  • …entwickeln wirkungsstarke Ansätze für Ihre Herausforderungen
  • …erfahren und diskutieren neue Erkenntnisse zu Change Management
  • …behandeln gemeinsam mit Experten aus der Praxis auch kritische und heikle Themen in einem geschützten Rahmen
  • … wenden moderne Reflexionsformate an und setzen sich so bewusst mit anderen Lernformen auseinander
  • … vernetzen sich mit anderen Change Experten und lernen voneinander, indem sich alle auf die mitgebrachten Projekte einlassen.

Zielgruppe

Sie als Change Verantwortliche wie z.B. agile Coaches, Transition Manager, Projektleiter*innen, Unternehmensentwickler*innen und HR-Executives wollen sich in exklusivem Rahmen über aktuelle Change Vorhaben oder laufende Projekte in Ihren Unternehmen austauschen und etwas verändern.

So bereiten Sie sich auf den Change Circle vor

Entscheiden Sie bewusst, welches Beispiel Sie aus Ihrem Unternehmen bzw. Ihrem Change Projekt in den Circle einbringen wollen. Bitte prüfen Sie hierfür auch, inwieweit Sie in dieser fachlichen Community „offen“ kommunizieren wollen und können.

Ihre Workshopleiter

Frank Wagenhals

Dr. Klaus Wagenhals ist Industriesoziologie und Organisa­tions­­psychologe, mit langjährigen Erfahrungen als Geschäfts­führer, Projektmanager, Change-Begleiter, systemischer Coach, Speaker und Autor. Er ist Gründer des Netzwerks metisleadership.

Klaus Kühn

Dr. Frank Kühn ist Ingenieur und Arbeitswissenschaftler mit Füh­rungs­erfahrung in Forschung und Industrie. Er ist Partner in europäischen Beratungen und heute selbstständig im Change- und Projekt­management unterwegs. Daneben ist er Kooperationspartner bei metisleadership.

Maren Fockens

Maren Fockens M.A. ist Change Manager & Agile Coach, in der Tiba ist sie unsere Ansprechpartnerin für das Kompetenzcenter Change Management. Ihr Projektfokus liegt u.a. im Kulturwandel und der Digitalisierung, die Begleitung der Mitarbeiter durch die Veränderung steht hierbei im Fokus.

Kostenpflichtige Anmeldung

Melden Sie sich jetzt zu unserem Exclusive Change Circle an. Sie erhalten die Zugangsdaten anschließend in Kürze per E-Mail. Mit Absenden des Formulars stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu. Wir freuen uns auf Sie!